Homepage Rezepte Basilikumsalat mit würzigen Saitlingen

Zutaten

1 gehäufter TL Senf
3 EL Apfelessig
10 EL Rapsöl
2 Bund großblättriges Basilikum
600 g Kräutersaitlinge (oder andere Pilze wie Champignons, Austernpilze, Pfifferlinge)
1 TL Kürbiskernöl

Rezept Basilikumsalat mit würzigen Saitlingen

Pilze sind sehr gute Eiweißlieferanten. Ihren aromatischen Geschmack entfalten sie am besten, wenn man sie mit etwas Knoblauch in der Pfanne brät.

Rezeptinfos

unter 30 min
290 kcal
leicht
Portionsgröße

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Für das Salatdressing die Kartoffeln schälen und mit einer Gabel fein zerdrücken. Mit Senf und Essig verrühren, 8 EL Öl unterschlagen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.
  2. Basilikum waschen, Blätter abzupfen. Salat ebenfalls waschen, die Blätter zerzupfen. Beides trockenschütteln.
  3. Die Pilze putzen und längs in Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Restliches Rapsöl in einem Wok oder in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin unter ständigem Rühren ca. 4 Min. braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und das Kürbiskernöl untermischen.
  4. Basilikum und Salat mit dem Dressing mischen. Auf vier Teller verteilen und die gebratenen Pilze darauf anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login