Rezept Basler Leckerli

Dieses Lebkuchengebäck aus Basel (Schweiz) geht bis in das 14. Jahrhundert zurück und wurde schon damals von den Menschen gerne vernascht.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 90 Stück
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

300 g
flüssiger Honig
200 g
je 75 g Orangeat und Zitronat
8 EL
Kirschwasser
400 g
2 TL
100 g
Puderzucker
4 EL
Kirschwasser oder Wasser

Zubereitung

  1. 1.

    Honig und Zucker in einen Topf geben, unter Rühren so lange erhitzen, bis der Zucker gelöst ist. Etwas abkühlen lassen. Gewürze, Mandeln, Zitronenschale, Orangeat und Zitronat unterrühren. Kirschwasser zugießen, unterkneten. Mehl und Backpulver mischen, zugeben und unterkneten.

  2. 2.

    Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, einen aufgeschnittenen Gefrierbeutel darauf legen und ausrollen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen. Puderzucker und Kirschwasser verrühren.

  3. 3.

    Kuchenplatte vom Rand lösen, mit dem Backpapier vom Blech ziehen und sofort mit dem Guss bestreichen. In ca. 3 x 4 cm große Stücke schneiden.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login