Rezept Béchamelkartoffeln mit Pfifferlingen

Line

Geht ganz einfach und ist doch ein außergewöhnliches Gericht, über das sich auch Gäste freuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
20 Minuten sind genug - Vegetarisch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 425 kcal

Zutaten

1 EL
1 EL
200 ml
Gemüsefond (Glas) oder -brühe
125 g
1 EL
1/2 Bund

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kartoffeln schälen, waschen und in 1 cm große Würfel schneiden. Die Schalotten schälen und längs in Viertel schneiden.

  2. 2.

    Die Butter in einem breiten Topf zerlassen. Die Kartoffeln und Schalotten darin bei milder Hitze rundherum 5 Min. andünsten. Das Mehl darüberstäuben und anschwitzen. Fond oder Brühe und Sahne unterrühren und aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Kartoffeln bei mittlerer Hitze zugedeckt 8-9 Min. kochen lassen, dabei ab und zu umrühren.

  3. 3.

    Inzwischen die Pfifferlinge putzen, abreiben und grob zerteilen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Pfifferlinge darin bei starker Hitze rundherum 2 Min. kräftig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. 4.

    Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Die Pfifferlinge und den Schnittlauch (bis auf 1 EL) locker unter die Kartoffeln heben. Den übrigen Schnittlauch darüberstreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login