Homepage Rezepte Beef Tatare

Zutaten

500 Gramm zartes Rindfleisch
1 Zwiebel
2 TL Kapern
1 Gewürzgurke
2 Eigelb
2 TL Senf
2 TL Tomatenketchup
1 TL Salz
10 tropfen Worcestersosse
Grüner Pfeffer aus der Mühle
1 schuss Cognac
Toastbrot

Rezept Beef Tatare

Beef Tatare ist ganz leicht zuzubereiten und kommt gut bei Partys an.

Rezeptinfos

leicht
Portionsgröße

6

Zutaten

Portionsgröße: 6
  • 500 Gramm zartes Rindfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 2 TL Kapern
  • 1 Gewürzgurke
  • 2 Eigelb
  • 2 TL Senf
  • 2 TL Tomatenketchup
  • 1 TL Salz
  • 10 tropfen Worcestersosse
  • Grüner Pfeffer aus der Mühle
  • 1 schuss Cognac
  • Butter
  • Toastbrot

Zubereitung

  1. Fleisch unbedingt ganz frisch am zubereitungstag kaufen - es soll zartes rindfleisch sein, muß aber nicht unbedingt filet sein - laß dich beim metzger beraten - TIPP: das fleisch muß vom metzger unbedingt 2 – 3 mal durch den fleischwolf gedreht werden dann ist es ganz zart
  2. weiße zwiebel in winzig kleine würfel schneiden - kapern in winzig kleine würfel schneiden - gurkerl in winzig kleine würfel schneiden
  3. fleisch mit allen oben genannten zutaten in einer schüssel mit einer gabel sehr gut vermengen und nochmals abschmecken - entweder kleine knödel drehen oder beliebige motive mit backausstechern formen
  4. dekorativ auf tellern anrichten - mit butter und toastbrot servieren - dazu passt hervorragend ein gläschen cognac

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login