Homepage Rezepte Beeren-Zitronen-Torte

Zutaten

150 g Mehl
65 g Zucker
75 g Butter
1 Ei
einige Tropfen Bittermandel-Aroma
1 EL kaltes Wasser
25 g Butter
5 Eier
170 g Zucker
1 Päckchen Tortenguss
1/4 l Prosecco

Rezept Beeren-Zitronen-Torte

Diese Torte ist nicht nur fruchtig, sie ist auch frisch. Süße Beeren und saure Zitronen ergeben einen gewinnbringenden Kontrast.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
290 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 12 Stücke

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stücke

Zubereitung

  1. Teigzutaten verkneten, abgedeckt ca. 2 Stunden kalt stellen. Auf leicht bemehlter Arbeitsfläche rund (ca. 30 cm Ø) ausrollen. Eine gefettete Quiche- oder Obstkuchenform mit gewelltem Rand und herausnehmbarem Boden (ca. 28 cm Ø) damit auslegen.
  2. Boden mit Backpapier und Trockenerbsen belegen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad auf der zweiten Schiene von unten ca. 20 Minuten blindbacken. Papier und Erbsen entfernen, weitere 5 Minuten backen. Herausnehmen. Ofen auf 130 Grad zurückschalten.
  3. Butter zerlassen. Zitronen waschen und trockenreiben. Schale abreiben, Zitronen auspressen (ergibt 175 ml Saft). Beides mit Eiern, Butter und 150 g Zucker verrühren. Auf den Teig geben, weitere 30-40 Minuten backen. Herausnehmen.
  4. Beeren verlesen, waschen. Auf die kalte Torte geben. Tortenguss mit 20 g Zucker und Prosecco nach Packungsanweisung zubereiten. Über die Beeren geben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login