Rezept Beerenmüsli

Beerenstark: weckt die Lebensgeister auch nach einer langen Nacht! Und wer es noch beeriger mag, kann die Fruchtmenge einfach verdoppeln oder mit der Dickmilch pürieren.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Cholesterin im Griff
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 365 kcal

Zutaten

2 EL
250 ml
fettarme Dickmilch (1,5 % Fett)
1 Päckchen
Vanillezucker

Zubereitung

  1. 1.

    Die Beeren behutsam waschen, trockentupfen und putzen. Große Beeren halbieren. Tiefgekühlte Früchte in wenig Wasser bei schwacher Hitze auftauen und abtropfen lassen. Die Früchte auf zwei Gläser oder Teller verteilen.

  2. 2.

    Die Haferflocken mit Rosinen, Dickmilch und Vanillezucker verrühren. Über die Beeren gießen. Das Müsli mit Pistazienkernen bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Mmmh...

Sieht super lecker aus...muss ich unbedingt probieren!!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login