Rezept Beerentabouleh mit Quark

Line

Süßer und gesunder Sattmacher, gegen den sicher kaum einer etwas einzuwenden hat. Nicht nur Kinder werden sich freuen, wenn so ein Mittagessen auf dem Tisch steht.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Richtig essen in Schwangerschaft und Stillzeit
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 495 kcal

Zutaten

1 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Die Mandeln mit dem Couscous mischen. Die Orangen waschen und trocken tupfen. Von 1 Orange die gesamte Schale dünn abreiben und beide Orangen auspressen. 150 ml Orangensaft mit 1 Msp. Schale und dem Öl unter den Couscous ziehen und den Couscous zugedeckt zum Quellen beiseitestellen.

  2. 2.

    Die Erdbeeren putzen, waschen und in mundgerechte Stücke teilen. Minze waschen, Blättchen abzupfen. Beides zum Couscous geben, aber ein paar Beeren und Blättchen zur Dekoration beiseite legen.

  3. 3.

    Den Quark mit dem restlichen Saft, der übrigen Orangenschale und Zucker cremig aufschlagen. Den Salat mit Minze und Beeren garnieren und mit dem Quark servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login