Rezept Beinscheibe vom Lamm mit Kräuterseitlingen

Ein leichtes Sonntagsessen für Zwei.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
2
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

2 Stück
Beinscheiben vom Lamm
3 Stück
Kräuterseitlinge
6 Stück
Cherrytomaten
1/4 l
Salz und Pfeffer
Butter und Öl zum Anbraten

Zubereitung

  1. 1.

    Ca. 1 Stunde vorher:
    2 Eßlöffel Öl, Salz und Pfeffer werden miteinander vermischt. Die getrockneten Tomaten werden zugefügt und die Beinscheiben werden in die Marinade gelegt und gewendet.

  2. 2.

    Die Kräuterseitlinge werden in Scheiben geschnitten und die Butter und das Öl in der Pfanne erhitzt. Die Seitlingscheiben werden in die Pfanne gegeben und angebraten. Nachdem die Pilze von beiden Seiten angebraten sind, werden sie aus der Pfanne genommen.

  3. 3.

    Die Lammbeinscheiben werden nun mit der Marinade angebraten,die Cherrytomaten halbiert und mit in die Pfanne gelegt. Nachdem das Fleisch von beiden Seiten angebraten wurde, fügt man die Brühe hinzu und lässt es kurz aufköcheln und einreduzieren. Zum Schluß kommen die Pilze noch einmal in die Pfanne.

  4. 4.

    Dazu passen Kartoffeln und Gemüse und/oder ein Bohnensalat.
    Natürlich kann die Marinade auch Knoblauch nach Geschmack enthalten. Jedoch als Sonntagsessen habe ich den Knoblauch weggelassen.
    Einen spanischen Rotwein - Garnacha oder Tempranillo - kann man dazu anbieten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login