Homepage Rezepte Bellas Kaiserinnenschmarrn

Zutaten

4 Eier
375 ml Milch
1 el Mineralwasser
2 el Zucker
150 gr Mehl
1 Prise Salz
etwas Butterschmalz
viel Puderzucker
1 Glas Apfelmus

Rezept Bellas Kaiserinnenschmarrn

Nach einem Abenteuer auf dem Berg oder einfach als Nachspeise immer wieder ein Genuß ...

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4

Zubereitung

  1. Eier trennen. Milch, Zucker, Eigelb und Mehl zu einem glatten Pfannkuchenteig verrühren und den Schuß Mineralwasser einrühren.
    Eiweiß mit Salz zu Schnee schlagen und unter den Teig ziehen.
  2. In einer großen Pfanne Butterschmalz bei mittlerer Temperatur erhitzen, den Teig hineingeben, Deckel drauf, backen lassen und wenn gewünscht, die Rosinen drauf streuen.
    Sobald die Unterseite fest ist (gut 10 Min), den Schmarrn wenden und fertigbacken, dabei in Stücke reißen.
  3. Mit Puderzucker bestreuen und mit Apfelmus servieren.
  4. Varianten:
    - in Rum eingelegte Rosinen oder
    - zur Hälfte Vollkornmehl verwenden oder
    - mit Apfelstücken in der Pfanne zubereiten, dann allerdings die Milchmenge entsprechend reduzieren
    - über den Kaiserschmarrn bereits in der Pfanne Puderzucker drüber streuen und noch ein bißchen umrühren, bis der Zucker karamelisiert
    - dazu passen besonders gut Mandelblättchen
    - mit Zwetschkenröster/Pflaumenkompott oder Kirschkompott servieren
  5. Für 2-3 Portionen: 3 Eier, 1/4 l Milch und 120 gr Mehl verwenden.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login