Rezept Bihunsuppe

eine asiatische Spezialität mit feiner Schärfe

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
6
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

2 l
Suppengrün
1
Lorbeerblatt
1 kleine
Zwiebel
1
Knoblauchzehe
1
Zwiebel
1 rote
Paprikaschote
1-2
Karotten
1 Schale
Bohnenkeime
150 g
6-8 EL
Sojasoße (Bio Tamari)
4 EL
Sake
2 EL
Sambal Oelek
2 EL
Muerr Pilze
Salz und Zucker zum Abschmecken

Zubereitung

  1. 1.

    Am Vortag das Hähnchen mit dem Suppengrün, Zwiebel und Lorbeerblatt 1 1/2 Std. köcheln. Abkühlen lassen. Die Brühe absieben. Vom Hähnchen die Haut und Knochen entfernen. Das Fleisch klein schneiden.

  2. 2.

    Die Gemüse putzen in Streifen schneiden. Die Muerr Pilze in lauwarmen Wasser einweichen. Ingwer und Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Die Glasnudeln mit warmem Wasser übergießen und 10 Min. quellen lassen.

  3. 3.

    Die Brühe aufkochen mit Sojasoße und Sambal würzen. Mit Salz und Zucker abschmecken. Die Gemüse, Ingwer, Knoblauch und Zwiebel 5 Min. darin kochen lassen. Das Fleisch, die Glasnudeln und Bohnenkeime dazu geben. Nochmals aufkochen und sofort servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login