Homepage Rezepte Birnen-Cranberry-Crumble

Zutaten

Fett für die Form
600 g Birnen
110 g Zucker
100 g Butter
150 g Mehl

Rezept Birnen-Cranberry-Crumble

Eine herrliche Alternative zum Kuchen: Wer gerne knusprige Streusel und eine raffinierte süßsäuerliche Fruchtmischung mag, kommt hier voll auf seine Kosten.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
665 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Eine Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) einfetten. Die Zitrone heiß waschen, trocken reiben, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Die Birnen schälen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen und die Hälften klein würfeln. Mit den Cranberrys, der Zitronenschale, 1 EL Zitronensaft, 40 g Zucker und 1 Prise Zimt in die Form geben und gut mischen.
  2. Für die Streusel die Walnüsse grob hacken. Die Butter in einem Topf bei schwacher Hitze schmelzen. Mehl, Walnüsse, restlichen Zucker und 1 Prise Salz dazugeben und mit einem Holzlöffel zu einem bröseligen Teig rühren.
  3. Die Streusel auf der Obstmischung verteilen und den Crumble im heißen Backofen (Mitte, Umluft 180°) ca. 30 Minuten backen, bis die Streusel leicht gebräunt sind. Den Crumble aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login