Homepage Rezepte Birnen in Sirup

Zutaten

150 g Zucker
300 ml Birnensaft
4 Kugeln Vanilleeis

Rezept Birnen in Sirup

Birnen in Rotwein kennt jeder, aber Birnen in Sirup? Ein ganz feines Dessert, das sich prima vorbereiten lässt.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
295 kcal
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Den Zucker mit dem Zitronensaft und dem Birnensaft in einem Topf mischen und zum Kochen bringen, den Safran hineingeben. 8 Zitronenmelisseblättchen waschen, in Streifen schneiden und dazugeben. Bei geringer Hitze zugedeckt etwa 10 Minuten köcheln lassen, der Zucker sollte sich dann aufgelöst haben.
  2. Inzwischen die Birnen im Ganzen so schön wie möglich schälen, die Stiele dran lassen. Am besten aufrecht in einen schmalen hohen Topf stellen.
  3. Den Sirup durch ein feines Sieb filtern, dann in den Birnentopf gießen. Die Birnen zugedeckt etwa 15 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen. Mit einer Messerspitze prüfen, ob die Birnen weich sind. Dann vom Herd nehmen und im Topf abkühlen lassen. Bis zum Servieren abgedeckt in den Kühlschrank stellen.
  4. Ganze Birnen auf Dessertteller legen. Den Sirup im Topf noch mal kräftig aufkochen, nach Wunsch auch noch etwas dicklich einköcheln lassen. Die Eiskugeln zu den Birnen auf die Teller geben. Alles mit heißem Sirup begießen und sofort servieren. Mit den übrigen Melisseblättchen garnieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login