Rezept Birnen mit Carobsauce

Die reizarme Version der klassischen "Birne Helene"!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Reizarm genießen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 290 kcal

Zutaten

100 ml
heller Traubensaft
125 ml
3 EL
Carobpulver
1 EL
1 TL
Cognac (ersatzweise Weinbrand)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Birnen schälen, halbieren und die Kerngehäuse mit einem Kugelausstecher entfernen. Den Traubensaft mit Zitronensaft aufkochen. Die Birnenhälften darin zugedeckt bei schwacher bis mittlerer Hitze ca. 5 Min. ziehen lassen, bis sie bissfest sind. Die Birnen aus dem Sud heben und mit Küchenpapier trockentupfen. In zwei Dessertschälchen legen.

  2. 2.

    Die Beeren behutsam waschen und trockentupfen. Die Johannisbeeren mit einer Gabel von den Rispen streifen. Die Erdbeeren entstielen. Die Beeren kurz im warmen Birnensud marinieren.

  3. 3.

    Für die Sauce die Milch bis knapp unter den Siedepunkt erhitzen. Das Carobpulver in ein Schüsselchen füllen und die heiße Milch in Portionen unterschlagen. Dabei kräftig rühren, damit sich keine Klümpchen bilden. Die Sahne und den Cognac unterziehen. Die warme Sauce über die Birnen gießen. Die marinierten Beeren abtropfen lassen und um die Birnen verteilen. Lauwarm servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login