Rezept Birnen-Weintrauben-Becher mit Kokos

Anstelle von Birnen schmeckt das Dessert auch prima mit kleinen säuerlichen und, wegen der Optik, möglichst rotschaligen Äpfeln.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Das große Diabetiker-Kochbuch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 190 kcal

Zutaten

2 EL
Crème de Cassis (Johannisbeerlikör; alternativ roter
1 Päckchen
Vanillezucker

Zubereitung

  1. 1.

    Die Weintrauben waschen, von den Stielen zupfen, trocken tupfen und längs halbieren. Nach Belieben die Kerne entfernen. Traubenhälften mit dem Likör vermengen und zugedeckt mindestens 1 Std. (oder über Nacht) ziehen lassen.

  2. 2.

    Inzwischen eventuell die getrockneten Kokosraspel in einer kleinen beschichteten Pfanne ohne Fett unter Rühren goldgelb rösten. Den Quark mit Vanillezucker und 1 1/2 EL Kokosspänen oder gerösteten Kokosraspel in einer Schüssel mit den Quirlen des Handrührgeräts oder mit dem Schneebesen glatt aufschlagen.

  3. 3.

    Die Birnen waschen, trocken reiben und vierteln. Kerngehäuse und Stiel entfernen. Fruchtviertel quer in dünne Scheiben schneiden, im Zitronensaft wenden und unter die Weintrauben mischen.

  4. 4.

    Zum Servieren zwei Drittel der Obstmischung in Bechergläser verteilen. Den Kokosquark locker darauf verteilen. Obenauf die restlichen Früchte geben und mit den übrigen Kokosspänen oder Kokosraspeln bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login