Rezept Birneneis mit Amarettorosinen

Birneneis mit Rosinen, eingelegt in Amaretto. Cremig, gut und anders.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(4)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
6
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

400 ml
Birnen "Williams Christ" aus der Dose/Glas, mit Sirup
100 ml
Sahne, süss oder Kochsahne
100 ml
Creme Fraiche 15 % (Light)
3 EL
Amaretto
3 EL
Rosinen, hell

Zubereitung

  1. 1.

    Die Rosinen 24 Stunden im Amaretto einweichen, in einem verschlossem Glas.

  2. 2.

    Sahne mit der Creme Fraiche aufschlagen.
    Die Birnen mit dem Sirup fein pürieren.

  3. 3.

    Sahnegemisch und Birnenbrei mit dem Stabmixer aufschlagen und gut vermischen. Die eingeweichten Rosinen mit dem Saft/Amaretto dazugeben, nur unterrühren.
    Alles zusammen in den Eisbehälter der Eismaschine geben und 40 Minuten, laufen lassen.
    Als Softeis für sofort.
    Zum später Geniessen ins Eisfach stellen und durchfrieren lassen ca. 3 Stunden. Vor dem entnehmen 10 Minuten antauen lassen.
    Das Eis bleibt cremig.
    Ohne Eismaschine gleich ins Gefrierfach stellen und 6 Stunden durchfrieren lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(4)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login