Homepage Rezepte Birnengratin mit Amaretti

Zutaten

150 g Amaretti
4 EL heller Honig
1 Prise Lebkuchengewürz oder Nelkenpulver
4 Birnen
200 g Schmand
breite ofenfeste Form

Rezept Birnengratin mit Amaretti

Nehmen Sie z.B. Löffelbiskuits oder andere Kekse, wenn Ihnen Amaretti nicht schmecken. Und dann nichts wie los, genießen Sie mit Freunden oder Familie.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
530 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Amaretti mit den Händen in einer Schüssel ein wenig zerdrücken. Die Hälfte davon in die Form streuen.
  2. Zitronensaft mit dem Honig und dem Lebkuchengewürz oder dem Nelkenpulver in einer großen Schüssel verrühren. Die Birnen schälen, vierteln und entkernen. Die Spalten quer in Scheiben schneiden und sofort mit der Zitronensaftmischung vermengen. Getrocknete Kirschen untermischen.
  3. Die Birnenmischung auf den Amarettiboden geben. Den Schmand mit den Eiern verquirlen und darüber verteilen, die übrigen Amaretti aufstreuen. Alles im vorgeheizten Ofen (Mitte) ca. 30 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)