Homepage Rezepte Biscotti Matcha-Macadamia-Ingwer

Zutaten

250 gr. Mehl Type 405
1,5 TL Weinstein-Backpulver
1 TL Bio-Matcha-Pulver, gehäufter TL
2 EL Milch
1 TL Rohrzucker
60 gr. Rohrzucker, fein
2 St. Eier
2 TL Vanilleextrakt aus echter Vanille
100 gr. Ingwer kandiert
150 gr. Macadamia Nüsse, geröstet und leicht gesalzen (Fertigprodukt)
70 gr. Butter weich
Backpapier

Rezept Biscotti Matcha-Macadamia-Ingwer

Grünes Teepulver mit gesalzenen Macadamia Nüssen und kandiertem Ingwer als Biscotti. Nicht nur zu einem Süßwein, auch zu einem Espresso, außergewöhnlich und gut.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

80 Stück

Zutaten

Portionsgröße: 80 Stück
  • 250 gr. Mehl Type 405
  • 1,5 TL Weinstein-Backpulver
  • 1 TL Bio-Matcha-Pulver, gehäufter TL
  • 2 EL Milch
  • 1 TL Rohrzucker
  • 60 gr. Rohrzucker, fein
  • 2 St. Eier
  • 2 TL Vanilleextrakt aus echter Vanille
  • 100 gr. Ingwer kandiert
  • 150 gr. Macadamia Nüsse, geröstet und leicht gesalzen (Fertigprodukt)
  • 70 gr. Butter weich
  • Backpapier

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 165°(Ober-und Unterhitze)vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.Den gezuckerten/kandierten Ingwer in feine Streifen/Würfel schneiden. Das Matcha-Pulver mit 1 TL Rohrzucker und 1 EL Milch verrühren. Das Mehl in eine Backschüssel geben, das Weinstein-Backpulver dazu und untermischen, den Rohrzucker, Vanilleextrakt, das angerührte Matchapulver, die aufgeschlagen Eier und alles mit dem Knethacken zu einem Teig verarbeiten, dem glatten aber pappigen Teig die kleingeschnittenen, kandierten Ingwerstücke dazugeben und die Macadamia Nüsse, gut vermengen.
  2. Den Teig zu drei Rollen (à ca. 3 cm ) formen, geht mit einem Teiglöffel aus Silikon ganz gut oder mit feuchten Fingern, auf das Blech mit dem Backpapier legen. Im Ofen (Mitte, Ober-Unterhitze) in 30-35 Min. goldgelb backen. Herausnehmen und auf dem Blech etwas abkühlen lassen. Dann die Rollen mit einem scharfen Messer in ca. 1 cm breite Streifen schneiden, diese mit einer Schnittseite auf das Blech legen. Im Ofen (Mitte) bei 140° weitere 10 Min. backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. In einer Dose kühl aufbewahren, halten und schmecken 6 Wochen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login