Rezept Biskuitomeletts mit Obst

Die muss man unbedingt ganz frisch essen, am besten noch mit Schlagsahne oder Vanillesauce. Dann ist der Genuss perfekt!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Sweet Basics
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 290 kcal

Zutaten

100 g
60 g
30 g
Speisestärke
1/4 TL Backpulver

Zubereitung

  1. 1.

    Erdbeeren kurz kalt abbrausen und die Kelchblätter mit der Messerspitze rausschneiden, die Beeren in kleine Würfel schneiden. Von den Himbeeren nur die welken Früchte aussortieren. Kräuter waschen, trockenschütteln und die Blättchen fein hacken. Mit 2 EL Zucker unter die Früchte mischen.

  2. 2.

    Backofen auf 210 Grad vorheizen (auch schon jetzt einschalten: Umluft 190 Grad). Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

  3. 3.

    Die Eier trennen. Die Eiweiße gut steif schlagen, dabei zwischendurch übrigen Zucker einrieseln lassen. Nach und nach die Eigelbe nur so lange unterrühren, bis keine Eigelbspuren mehr im Eischnee zu sehen sind. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und aufstreuen. Mit dem Schneebesen locker durch die Zutaten ziehen, bis sie sich verbunden haben, aber noch luftig aussehen.

  4. 4.

    Den Teig in vier Kreisen etwa 1 cm dick auf das Backblech streichen. Im Ofen (Mitte) etwa 10 Minuten backen.

  1. 5.

    Die Biskuitomeletts vom Blech lösen und auf vorgewärmte Teller (die letzten 2 Minuten mit in den Ofen stellen) geben. Mit Obst belegen, eventuell zusammenklappen und servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login