Rezept Bisquitrolle mit Erdbeersahne

Lecker mit Erdbeeren, geht aber auch mit Mandarinen aus der Dose!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

5
ein paar Tropfen Zitronensaft
125 g
etwas Abrieb einer Bio-Zitrone
125 g
1 Messerspitze
400 g
400 g

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 200-220° Grad vorheizen.
    Die kalten Eier trennen und mit ein paar Tropfen Zitrone zu einem steifen Eischnee schlagen.
    Den Zucker löffelweise dazugeben und den Eischnee weiterschlagen bis er schnittfest und glänzend ist.

  2. 2.

    Die Eigelbe verquirlen, die Zitronenschale dazugeben und vorsichtig unter den Eischnee heben.

  3. 3.

    Das Mehl mit dem Backpulver mischen, über den Eischnee sieben und ebenfalls vorsichtig unterheben, nicht rühren!

  4. 4.

    Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Bisquitteig gleichmäßig darauf verteilen.

  1. 5.

    Auf der mittleren Schiene 8 bis 10 Minuten backen.
    Der fertige Bisquit fühlt sich an wie Watte, ist aber nicht mehr feucht.

  2. 6.

    Den Bisquit auf ein sauberes Geschirrtuch stürzen und gleich aufrollen.
    Als Rolle erkalten lassen.

  3. 7.

    Die Sahne steif schlagen, evtl. mit Sahnesteif.
    Die Erdbeeren waschen, leicht zuckern, in kleine Würfel schneiden und unter die Sahne heben.
    Die Bisquitrolle aufrollen, mit Puderzucker bestäuben und kalt stellen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

auchwas
Schnell, leicht und immer lecker!

Ich liebe Biquitrollen und man kann sie wandeln und abgesehen von der Füllung sind sie leicht, einfach ein leckeres  schnelles Vergrügen.Danke patrickstar!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login