Rezept Blätterteigecken mit Ziegenkäse, Trauben und Walnüssen

Einfach und schnell gezaubert für Parties, als Vorspeise oder Hauptgericht.

Blätterteigecken mit Ziegenkäse, Trauben und Walnüssen
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4-6
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

2 Rollen
fertigen Blätterteig
ca. 300 Gramm
helle, kernlose Trauben
8-12 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Backofen auf ca. 180-200 Grad vorheizen. Je nach Größe des Blätterteigs zwischen ca. 4-6 Quadrate ausschneiden und mit Honig bestreichen.

  2. 2.

    Die Trauben vierteln, die Walnüsse kleinhaken, den Ziegenkäse in dünne Scheiben schneiden und alles in gleichmäßigem Verhältnis auf einer Häflte der Teig-Quadrate verteilen. Mit Thymian bestreuen und diagonal zusammenklappen. Die Ränder festdrücken.

  3. 3.

    Im Backofen 10-15 Minuten backen, bis die gefüllten Ecken aufgegangen und goldbraun sind.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login