Rezept Blattsalate mit gebratenem Tofu

Bevor der Tofu in die Pfanne wandert, nimmt er noch ein fruchtig-scharfes Marinade-Bad. In Kombination mit frischen Blattsalaten wird daraus ein leichter Snack.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Tofu und Soja
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 195 kcal

Zutaten

1 EL
grüne Pfefferkörner (frisch oder aus dem Glas)
½ Bund Koriandergrün
2 TL
mittelscharfer Senf
400 g
1 EL
Balsamico bianco
1 Prise
4 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Orange heiß waschen und abtrocknen, Schale fein abreiben, eine Orangenhälfte auspressen. Die Pfefferkörner grob hacken. Koriander abbrausen und trocken schütteln, die Blättchen grob hacken. Orangen- und Zitronensaft, gehackten Pfeffer, Koriander und Senf mit dem Pürierstab fein pürieren.

  2. 2.

    Tofu in gut 1 cm große Würfel schneiden und mit der Marinade und der Orangenschale mischen. Mindestens 1 Stunde ziehen lassen.

  3. 3.

    Dann die Blattsalate waschen, trocken schütteln und in mundgerechte Stücke zupfen. Balsamico mit Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. 2 EL Öl gründlich unter die Salatsauce schlagen.

  4. 4.

    Übriges Öl in einer Pfanne heiß werden lassen. Tofu abtropfen lassen und im Öl bei starker Hitze rundherum in 3-4 Min. knusprig braten. Salat mit Sauce und eventuell etwas Marinade mischen. Auf Teller verteilen und den Tofu darauf anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login