Homepage Rezepte Blaubeermuffins mit Haferflocken

Zutaten

200 g Mehl
60 g Haferflocken
1 TL Backpulver
1/2 TL Natron
180 g brauner Zucker
3 TL Vanillinzucker
150 g Butter
300 g Saure Sahne
200 g TK-Heidelbeeren, TK-Blaubeeren
Puderzucker zum Bestäuben

Rezept Blaubeermuffins mit Haferflocken

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

12

Zutaten

Portionsgröße: 12
  • 200 g Mehl
  • 60 g Haferflocken
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 2 Stk Eier
  • 180 g brauner Zucker
  • 3 TL Vanillinzucker
  • 150 g Butter
  • 300 g Saure Sahne
  • 200 g TK-Heidelbeeren, TK-Blaubeeren
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

  1. Ofen auf 180 Grad vorheizen.
    Mehl, Haferflocken, Backpulver und Natron mischen. Ei, Zucker, Vanillezucker und Butter schaumig schlagen, saure Sahne hinzugeben und weiter schlagen. Die Mehlmischung nach und nach dazugeben.
  2. Die Blaubeeren waschen und gut abtropfen lassen. (TK Blaubeeren in gefrorenem Zustand verwenden). Vorsichtig unter den Teig heben. Bei 180° 20 bis 25 Minuten goldbraun backen. Ausgekühlte Muffins mit Puderzucker bestäuben.
  3. Tipp: Am besten tiefgekühlte Heidelbeeren verwenden. Dann bleibt der Teig schön hell. Bei frischen Heidelbeeren oder bei Heidelbeeren aus dem Glas färbt sich der Teig schon beim Unterheben lila.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login