Homepage Rezepte Blechstreuselkuchen

Zutaten

5 Eier (für den Teig)
250 g Zucker (für den Teig)
250 g Mehl (für den Teig)
1 TL Backpulver (für den Teig)
250 g Mehl (für die Streusel)
150 g Zucker (für die Streusel)
150 g Butter (für die Streusel)
1 Becher Sahne (für den Guß)
etwas Puderzucker (für den Guß)

Rezept Blechstreuselkuchen

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

Zutaten

  • 5 Eier (für den Teig)
  • 250 g Zucker (für den Teig)
  • 250 g Mehl (für den Teig)
  • 1 TL Backpulver (für den Teig)
  • 250 g Mehl (für die Streusel)
  • 150 g Zucker (für die Streusel)
  • 150 g Butter (für die Streusel)
  • 1 Becher Sahne (für den Guß)
  • etwas Puderzucker (für den Guß)

Zubereitung

  1. Eier schaumig schlagen und die restlichen Zutaten für den Teig dazugeben. Alles auf dem Blech verteilen.
  2. Alle Zutaten für die Streusel verkneten und auf dem rohen Teig verteilen.
  3. Alles für 20 Minuten bei 200°C backen.
  4. 1 Becher Sahne auf dem heißen Teig verteilen. Den kalten Kuchen mit Puderzucker bestäuben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login