Rezept Blitzsauce Bologneser Art

Eine echte Bolognesesauce muss mehrere Stunden köcheln und immer wieder fein abgeschmeckt werden. Wenn es schnell gehen muss, ausnahmsweise mal Fertigsauce veredeln.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Blitzschnelle Nudelsaucen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 310 kcal

Zutaten

2 EL
50 g
TK-Suppengrün
150 ml
milde Fleischbrühe
1 Glas
Nudelsauce mit Gemüse (»Verdura«, ca. 400 g)

Zubereitung

  1. 1.

    Das Öl in einem breiten Topf erhitzen. Die Knoblauchzehe schälen und klein würfeln.

  2. 2.

    Speck und Knoblauch im heißen Öl unter Rühren kurz anbraten. Das (unaufgetaute) Suppengrün und das Hackfleisch einrühren und bei starker Hitze in 3 Min. braten, bis das Hackfleisch braun und krümelig ist.

  3. 3.

    Mit der Fleischbrühe ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen und zum Kochen bringen. Die Nudelsauce aus dem Glas und den Oregano dazugeben und bei schwacher Hitze 2-3 Min. köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

sannexyz
Sehr schnell ...

...und richtig würzig. Ich hab mich zwar ein wenig "geschämt" weil ja eine Fertigsauce als Basis herhalten mußte aber der Geschmack lies mich das ausnahmsweise mal vergessen :-)

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login