Homepage Rezepte Blitzschnelle Eierpfanne mit Tomaten

Zutaten

6 Zehen Knoblauch (in Scheibchen)
4 Esslöffel kaltgepresstes Raps- oder Olivenöl
8 Stück reife Tomaten (Eiertomaten z. B.)
8 Stück Eier
1 Telöffel Zucker
100 Gramm Haloumi-Käse
1/2 Bund Basilikum (grobgezupft) oder Koriandergrün oder Petersilie
n. B. Salz und frischgemahlener Pfeffer
n.B. entsteinte schwarze Oliven, gehackt
n. B. 1 Esslöffel Kapern

Rezept Blitzschnelle Eierpfanne mit Tomaten

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 6 Zehen Knoblauch (in Scheibchen)
  • 4 Esslöffel kaltgepresstes Raps- oder Olivenöl
  • 8 Stück reife Tomaten (Eiertomaten z. B.)
  • 8 Stück Eier
  • 1 Telöffel Zucker
  • 100 Gramm Haloumi-Käse
  • 1/2 Bund Basilikum (grobgezupft) oder Koriandergrün oder Petersilie
  • n. B. Salz und frischgemahlener Pfeffer
  • n.B. entsteinte schwarze Oliven, gehackt
  • n. B. 1 Esslöffel Kapern

Zubereitung

  1. In einer großen Pfanne den Knoblauch goldgelb anschwitzen. Die in fingerdicke Scheiben geschnittenen Tomaten hinzufügen (sie müssen nebeneinander liegen). Leicht salzen, mutig pfeffern und mit dem Teelöffel Zucker bestreuen. Werden Oliven verwendet, diese nun hinzufügen.
  2. Etwa 3 Minuten bei etwas mehr als Mittelhitze braten, dabei die Tomaten einmal wenden. Werden Kapern verwendet (es geht auch ohne), dann diese nun hinzufügen. Den kleingewürfelten Haloumikäse jetzt hinzufügen.
  3. Die Eier über den Tomaten aufschlagen und leicht salzen (grobkörniges Meersalz wäre hier prima). Die Eier bei schwacher Hitze ( 2. kleinste Stufe) stocken lassen.
  4. Mit den gezupften Kräutern bestreuen und heiß servieren. Dazu schmeckt Baguette, aber auch goldbraun getoastetes Landbrot.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login