Rezept Blondies

Die helle Schwester der Brownies steht diesen geschmacklich in nichts nach. Darüberhinaus verleihen ihr die gesalzenen Macadamianüsse eine bestechende A-Note.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
5
Kommentare
(5)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 eckige Form von ca. 25 x 25 cm (25 Stück)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Schokokuchen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 170 kcal

Zutaten

je 50 g weiße und Vollmilch-Schokolade
125 g
300 g
feiner brauner Zucker
3
300 g
1 TL
1 TL
Vanilleessenz (Backabteilung)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Backform mit Backpapier auslegen (ersatzweise 1/2 Backblech, dann den Rand mit Alufolie begrenzen). Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Schokolade und Macadamianüsse hacken.

  2. 2.

    Butter in Stückchen schneiden, mit dem Zucker in einem Topf bei schwacher Hitze unter Rühren erwärmen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Eier nacheinander gründlich unterrühren. Mehl, Backpulver, 1 große Prise Salz und Vanilleessenz nur kurz unterrühren. Teig in die Form oder auf das Blech streichen. Schokolade und Nüsse gleichmäßig darauf streuen.

  3. 3.

    Im Ofen (Mitte) 20-25 Min. backen. Herausnehmen und abkühlen lassen und dann die Blondies in ca. 25 Würfel schneiden.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(5)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

mali
Vanilleessenz?

Dieses Rezept hört sich lecker an. Hat jemand eine Idee, was ich anstatt der Vanilleessenz nehmen könnte? Vanillemark, Vanillezucker?

Vielen Dank im Voraus- mali

Vanilleschote

Hallo mali, wenn Du eine Vanilleschote hast, würde ich diese in jedem Fall einer Vanille-Essenz vorziehen. Aber Vanillezucker tut´s genauso. Lg, Eliza

Gela
Zuckerschock

Himmel sind die Teile süß - quietscht fast beim reinbeisen ;-)  aber lecker.

mali
Backversuch

Die Blondies sind toll geworden- ganz einfach zu machen....

Leider sind sie ziemlich schnell "verdunstet"......

 

derphilipp
Überragendes Rezept

Wahnsinnig lecker. Ich habe 50g Zucker weggelassen und dafür ein paar grobe, weiße Schokoladenstücke in den Teig gegeben. Das verhindert, dass die Blondies innen zu trocken werden.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login