Rezept Blueberry Muffins

Sie sind fast schon ein Klassiker: Die fruchtigen Blueberry Muffins werden hier mit Traubenzucker-Vanille-Sirup veredelt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 12 Stück
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kaffeebar
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 215 kcal

Zutaten

125 g
100 g
250 g
2 TL
1/2 TL Speisenatron
200 g
125 g
1 EL
Traubenzucker-Vanille-Sirup
Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung

  1. 1.

    Die Heidelbeeren verlesen, abbrausen und gut abtropfen lassen. Die Butter zerlassen und wieder abkühlen lassen.

  2. 2.

    Mehl, Backpulver und Natron mischen. Die Eier in einen Mixbecher aufschlagen, Buttermilch, Zucker und Sirup zugeben und mixen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

  3. 3.

    Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. 2 Muffinbleche mit je 6 Mulden gut fetten. Die Eiermischung gründlich unter das Mehl mischen, aber nur so lange, bis alle trockenen Zutaten feucht sind, sonst werden die Muffins zäh. Zuletzt die Heidelbeeren unterheben. Den Teig so auf die Mulden verteilen, dass diese jeweils zu zwei Dritteln gefüllt sind.

  4. 4.

    Die Muffins im heißen Backofen (Mitte) ca. 30 Min. backen, bis die Oberfläche goldbraun ist. Aus dem Ofen nehmen und ca. 10 Min. in der Form ruhen lassen. Die Muffins aus den Mulden stürzen und auf einem Kuchengitter völlig abkühlen lassen. Die Muffins mit Puderzucker bestauben und servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login