Homepage Rezepte Blumenkohl-Radieschensalat mit Räucherlachs und Nordseekrabben

Zutaten

250 g Räucherlachs
100 g Nordseekrabben
1 Bund Radieschen

Dressing:

1 Becher Quark
1 Becher Saure Sahne
etwas Salz und Zucker
1 Handvoll frische Pfefferminze

Rezept Blumenkohl-Radieschensalat mit Räucherlachs und Nordseekrabben

Ein "Übergangssalat" mit Wintergemüse und dem frischen Frühling

Rezeptinfos

leicht
Portionsgröße

4-5 Personen

Zutaten

Portionsgröße: 4-5 Personen

Dressing:

Zubereitung

  1. Den Blumenkohl putzen und die Röschen einzeln abtrennen. In einen Topf geben und bis zum Kochen erhitzen. Ca 3 min Kochen und dann mit kaltem Wasser abschrecken. Abtropfen lassen. Paprikas waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Radieschen putzen und waschen. Dann ebenfalls fein stifteln.
  2. Für das Dressing die Kräuter nach dem Waschen entstielen. Quark und saure Sahne in einen Mixer geben. Mit Zitronensaft, Salz und Zucker würzen. Zum Schluß die frischen Kräuter dazu geben und alles fein durchmixen.
  3. Den Räucherlachs in 2cm breite Streifen geschnitten auf dem Teller verteilen. Die Blumenkohlröschen, die Radieschen- und die Paprikastreifen ebenfalls. Die Nordseekrabben in die Mitte drapieren. Alles mit dem Käse bestreuen und das Dressing darüber geben. Zum Schluß mit den Sprossen garnieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login