Homepage Rezepte Bohnen-Artischocken-Gemüse mit Lamm

Zutaten

2 Zweige Rosmarin
3 Zweige Thymian
3-4 EL Olivenöl
100 g Keniabohnen
100 g gelbe Bohnen
150 g Kartoffeln
8-12 kleine Kirschtomaten
100 ml Lammfond (aus dem Glas)
1 Prise Chilipulver
ca. 3 EL schwarze Oliven ohne Stein
1 EL Honig

Rezept Bohnen-Artischocken-Gemüse mit Lamm

Die lange Zubereitungsdauer lohnt sich, denn dieses Bohnen-Artischocken-Gemüse mit Lamm ist ein Genuss.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
370 kcal
mittel
Portionsgröße

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Die Lammrückenfilets von Haut und Sehnen befreien. Den Knoblauch schälen und mit dem Messer zerdrücken. Die Kräuter abbrausen und trocken schütteln. Fleisch, Knoblauch und Kräuter in eine Schüssel legen, das Öl darübergeben. Das Fleisch zugedeckt im Kühlschrank 2-3 Std. marinieren.
  2. Inzwischen den Saft der Zitrone auspressen. Die Artischocken putzen und das Heu entfernen, dann halbieren oder vierteln und mit Zitronensaft beträufeln.
  3. Die frischen Bohnen waschen, putzen und in kochendem Salzwasser ca. 6 Min. blanchieren. Herausnehmen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Die Zwiebel schälen und klein würfeln.
  4. Die Kartoffeln schälen und mit einem Spiralschneider (Haushaltswarenladen) in lange dünne Streifen schneiden. Die Lammrückenfilets aus der Marinade nehmen, mit Küchenpapier abtupfen und mit den Kartoffelstreifen gleichmäßig umwickeln.
  5. Den Backofen auf 130° (Umluft 110°) vorheizen. Die Marinade mit den Kräutern und dem Knoblauch in einer großen Pfanne erhitzen. Das Fleisch darin auf jeder Seite ca. 4 Min. braten. Das Fleisch auf Küchenpapier abtropfen lassen und auf dem Blech im Ofen (Mitte) ca. 12-14 Min. weitergaren.
  6. Die weißen Bohnen abtropfen lassen. Die Tomaten waschen und halbieren. Die Artischocken in dieselbe Pfanne geben und bei mittlerer Hitze ca. 4 Min. braten. Die Tomaten, Zwiebel, blanchierten Bohnen und weiße Bohnen dazugeben und ca. 2 Min. mitbraten, mit dem Fond ablöschen. Die Bohnen mit Salz, Pfeffer und Chilipulver kräftig würzen. Die Oliven halbieren und mit dem Honig unter das Gemüse mischen.
  7. Das Gemüse auf Tellern oder einer Platte anrichten. Das Fleisch aus dem Ofen nehmen, salzen, pfeffern, in Stücke schneiden und auf dem Gemüse verteilen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login