Homepage Rezepte Bohnencremesuppe mit Garnelen

Zutaten

1 1/4 l Geflügelfond (aus dem Glas) oder Hühnerbrühe (Instant)
2 Zweige Rosmarin
1 TL rosa Beeren (roter Pfeffer)
2 EL Olivenöl

Rezept Bohnencremesuppe mit Garnelen

Rezeptinfos

60 bis 90 min
740 kcal
leicht

Für 6 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 6 Portionen

Zubereitung

  1. Garnelenschwänze nach Packungsanweisung auftauen lassen. Bacon fein würfeln, Schalotten und Knoblauchzehen abziehen, getrennt fein würfeln. Bohnen auf ein Sieb geben, kurz kalt abspülen und abtropfen lassen.
  2. Baconwürfel auslassen, Schalotten und die Hälfte vom Knoblauch zugeben, kurz andünsten. Bohnen zugeben, Fond oder Brühe aufgießen. Jeweils die Hälfte der Kräuter zufügen, aufkochen. Zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  3. Thymianblättchen und Nadeln vom restlichen Rosmarinzweig abzupfen, grob hacken. Rosa Beeren in einem Mörser zerstoßen. Garnelenschwänze kalt abspülen, trockentupfen. Öl erhitzen, Knoblauch, Kräuter und Garnelen zugeben, unter Rühren ca. 1 Minute braten. Rosa Beeren zugeben, salzen.
  4. Kräuterzweige aus der Suppe entfernen. Suppe mit einem Schneid- oder Mixstab pürieren, Sahne zugeben, abschmecken. Mit Garnelen anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login