Homepage Rezepte Bohneneintopf mit Ananas

Zutaten

1 Dose Kidneybohnen (250g Abtropfgewicht)
1 große Fenchelknolle
1 kleiner Zucchino
1 Möhre
1 Zwiebel
1/2 Dose gewürfelte Tomaten
150 ml Wasser
1 EL Suppenpulver
1 EL Pesto (z.B. Rucolapesto)
2 EL Olivenöl zum Braten
100 g Ananas
100 g Schafkäse (wer mag)

Rezept Bohneneintopf mit Ananas

Rasch zubereitet und absolut lecker!

Rezeptinfos

leicht

2 - 3

Zutaten

Portionsgröße: 2 - 3
  • 1 Dose Kidneybohnen (250g Abtropfgewicht)
  • 1 große Fenchelknolle
  • 1 kleiner Zucchino
  • 1 Möhre
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 Dose gewürfelte Tomaten
  • 1 TL Paprikapulver
  • 150 ml Wasser
  • 1 EL Suppenpulver
  • 1 EL Pesto (z.B. Rucolapesto)
  • 2 EL Olivenöl zum Braten
  • 100 g Ananas
  • 100 g Schafkäse (wer mag)

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Den Fenchel, den Zucchino und die Möhre ebenfalls in mundgerechte Stücke zerteilen. Das Öl in einem Topf erhitzen und den Zwiebel darin anbraten, danach das Gemüse zufügen und 5 Minuten bei geschlossenen Deckel dahinköcheln lassen. Danach das Paprikapulver dazumischen und sofort mit dem Wasser (welches man zunächst mit dem Suppenpulver vermengt) ablöschen. Kurz köcheln lassen und die gewürfelten Tomaten beifügen. Danach die Ananas in kleine Stücke schneiden und mit den Kidneybohnen unter das Gemüse mischen. Mit Pesto, Salz und Pfeffer abschmecken und mit zerbröckeltem Schafkäse servieren. Dazu schmeckt Baguette.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login