Homepage Rezepte Bohnenpfanne mit Cabanossi

Zutaten

300 g Cabanossi
200 g Zuccini
1 Dose weiße Bohnen
1 Beutel Fix für Gulasch
1 TL Paprika rosenscharf
1 TL Paprika edelsüß
1 Spritzer Maggiwürze
1 EL Sonja oder Keimöl zum braten

Rezept Bohnenpfanne mit Cabanossi

schnell und einfach

Rezeptinfos

leicht
Portionsgröße

2-3

Zutaten

Portionsgröße: 2-3
  • 300 g Cabanossi
  • 200 g Zuccini
  • 1 Dose weiße Bohnen
  • 1 Beutel Fix für Gulasch
  • 1 TL Paprika rosenscharf
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 1 Spritzer Maggiwürze
  • 1 EL Sonja oder Keimöl zum braten

Zubereitung

  1. Cabanossi in Scheiben schneiden. Zuccini putzen, waschen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Wurst im heißen Fett scharf anbraten.
  2. Bohnen abtropfen lassen. Gulaschfix nach Packungsanleitung zubereiten, Paprika dazu und zur Cabanossi geben. Bohnen und Zuccini unterheben, aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 10 min köcheln lassen.
  3. Wer mag kann noch Knoblauch dazu geben. Dazu passt Baguettebrot.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Mahlzeit

Ich hoffe es schmeckt euch! :-)

Schade

Lexmark, Bohnenpfanne mit Carbanossi klingt ja spannend. Aber als Zutat einen Beutel Chemie-Fix ins Essen geben, geht gar nicht! 

Vielleicht schmeckt es gut, wenn man eine Zwiebel mit anschmort, die Chemitüte wegläst und mit ein wenig creme fraiche oder sauerer Sahne abschmeckt?!

trudine,

jeder so wie er es mag. :-P Kannst es ja mal probieren mit Zwiebel etc. und denn bescheid geben ob es gemundet hat!

LG Lexmark22

Anzeige
Anzeige
Login