Homepage Rezepte Bohnensalat mit Sesamtofu

Zutaten

2 EL Weißweinessig
1/2 TL mittelscharfer Senf
4 EL neutrales Öl
2 EL Mehl
Cayennepfeffer
3 EL Sesamsamen
Eiswürfel

Rezept Bohnensalat mit Sesamtofu

Rezeptinfos

mehr als 90 min
470 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Bohnen waschen, putzen und eventuell entfädeln. In einem Topf Wasser aufkochen, kräftig salzen und die Bohnen darin in 8-10 Min. bei mittlerer Hitze bissfest kochen. Inzwischen eine Schüssel mit kaltem Wasser und Eiswürfeln vorbereiten. Die Bohnen abgießen und sofort in das Eiswasser geben, damit sie ihre Farbe behalten. In einem Sieb abtropfen lassen.
  2. Für das Dressing die Schalotte schälen und fein hacken. In einer Schüssel den Essig mit je einer kräftigen Prise Salz, Pfeffer und Zucker und dem Senf verrühren und 2 EL Öl unterschlagen. Schalottenwürfelchen und Bohnen unterheben und mindestens 1 Std. zugedeckt durchziehen lassen.
  3. Etwa 15 Min. vor dem Servieren den Tofu in etwa 2 cm große Würfel schneiden. Das Mehl auf einen Teller geben und je eine kräftige Prise Salz und Cayennepfeffer untermischen. Das Ei in einem tiefen Teller mit 1 TL kaltem Wasser verschlagen. Die Sesamsamen auf einen dritten Teller geben. Die Tofuwürfel im Mehl wenden, durch das Ei ziehen und mit den Sesamsamen panieren.
  4. Das übrige Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Tofuwürfel darin bei mittlerer Hitze in 3-4 Min. von allen Seiten goldbraun und knusprig braten. Den Bohnensalat auf zwei Teller verteilen und die knusprigen Tofuwürfel darauf anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login