Rezept Bohnensalat mit Thunfisch

Die beiden verschiedenen Bohnensorten machen diesen Salat zu einem gesunden Mittags-Snack oder als Beilage zu Gegrilltem.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Jeden Tag gut kochen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 265 kcal

Zutaten

1 Bund
1 Dose
Thunfisch im eigenen Saft (150 g Abtropfgewicht)
1 EL
Kapern nach Belieben
4 EL
Balsamico bianco oder Weißweinessig
6 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Die Bohnen waschen, die Enden abschneiden, eventuell Fäden entfernen. Bohnen in reichlich Salzwasser (nach Belieben mit Bohnenkraut) in etwa 12 Min. bissfest kochen.

  2. 2.

    Inzwischen die Zwiebel schälen, vierteln und in feine Streifen schneiden. Die Tomate waschen und würfeln. Schnittlauch waschen und in feine Röllchen schneiden.

  3. 3.

    Die weißen Bohnen in einem Sieb gut abspülen und abtropfen lassen. Den Tunfisch abtropfen lassen und mit zwei Gabeln zerpflücken.

  4. 4.

    Zwiebel, Tomate, Schnittlauch, weiße Bohnen und Tunfisch mit den Kapern in einer Schüssel mischen. Essig mit Salz und Pfeffer verrühren, das Öl unterschlagen.

  1. 5.

    Die grünen Bohnen abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Das Bohnenkraut entfernen. Die Bohnen mit der Sauce zu den übrigen Salatzutaten geben und alles gut mischen. Würzig abschmecken und servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

küchengötter
Sommergrüße

Dieser Salat ist ideal für den Sommer: perfekt zu Gegrilltem, als Vorspeise, als Beilage oder Hauptgericht- er passt sich einfach jeder Situation an. Und er schmeckt natürlich auch ohne Thunfisch. Oder zusätzlich mit Paprika.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login