Rezept »Bollito misto« mit Kartoffelsauce

Italienisch für Kenner: Diese bunte Geflügelvariation ist ein tolles Festmahl!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Reizarm genießen
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 1180 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Für das Bollito misto die Hähnchenkeulen und das Entenbrustfilet häuten. Eventuelle Fettreste vollständig entfernen.

  2. 2.

    Das Gemüse waschen und putzen. Die Kohlrabi und die Möhren dünn schälen. Die Kohlrabi achteln, die Möhren in 3-4 cm lange Stücke schneiden. Den Zucchino in dicke Scheiben schneiden. Die hellen Teile der Frühlingszwiebeln in 3-4 cm lange Stücke schneiden. Den Knoblauch in der Schale leicht andrücken.

  3. 3.

    Die Brühe in einem großen Topf aufkochen. Die Hähnchenkeulen darin zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Min. sanft kochen lassen. Die Gemüsestücke und den Knoblauch einstreuen. Weitere 10 Min. sanft kochen lassen. Die Hitze reduzieren und die Entenbrust mit den Tomaten in die Brühe legen. Bei schwacher Hitze ca. 15 Min. sehr sanft kochen lassen, bis das Filet gar ist.

  4. 4.

    Für die Kartoffelsauce die Kartoffeln waschen, schälen und achteln. In Salzwasser zugedeckt in ca. 20 Min. weich kochen. Abgießen und im Topf zerdrücken. Die Kartoffeln mit Kapern, Essig und ca. 35 ml Kochsud zu einem glatten Püree verrühren. Die Petersilie unterheben. Nach und nach das Öl unterschlagen, bis eine cremige Sauce entsteht. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  1. 5.

    Das Gemüse aus der Brühe heben und auf zwei Teller verteilen. Die Entenbrust in Scheiben schneiden und mit den Hähnchenkeulen darauf anrichten. Mit etwas Kochsud beträufeln. Die Kartoffelsauce dazu servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login