Rezept Bottroper Sauerbraten von Wilfried

Braten nach Großmutters Art - 4-6 Tage zum Einlegen einplanen

Bottroper Sauerbraten von Wilfried
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

1 kg
Rinderbraten
50 g
1/4 l
Essig oder Rotwein
1 l
6 Körner
Piment
Kartoffelmehl
Sauerrahm

Zubereitung

  1. 1.

    Das Fleisch kalt abwaschen, abtrocknen und in einen Steintopf oder eine Kasserolle mit Deckel legen.

  2. 2.

    Essig oder Rotwein mit 1 l Wasser, 2 geschnittenen Zwiebeln, Lorbeerblättern, Piment, Salz und etwas Zucker aufkochen. Abkühlen lassen und über das Fleisch gießen.
    4-6 Tage in dieser Marinade ziehen lassen.

  3. 3.

    Dann das Fleisch abtropfen lassen, kalt abspülen und abtrocknen. In heißer Butter von allen Seiten braun anbraten.

  4. 4.

    Die durchs sieb gegossene Marinade mit einer klein geschnittenen Zwiebel und etwas Wasser hinzufügen und eine gute Stunde schmoren lassen. Man kann statt Wasser auch Rotwein auffüllen.

  1. 5.

    Fleisch herausnehmen und entweder den reinen Bratensaft darüber gießen und servieren oder den Fond mit Kartoffelmehl und Sauerrahm zu einer Soße binden und abschmecken.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Probieren Sie ein klassisches Rinderbraten Rezept aus dem GU Kochbuch "Die echte jeden Tag Küche". Feiner Weißwein gibt dem Fleisch eine ganz besondere Note.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login