Homepage Rezepte Bratapfelmus mit Vanillesauce

Rezept Bratapfelmus mit Vanillesauce

Vanillesauce wird mit Liebe gemacht. Sie fügen dann noch Safran für die gelbe Farbe der Sauce hinzu, und ein fruchtiges Apfelmus aus dem Ofen. Ach, geht es uns gut!

Rezeptinfos

60 bis 90 min
165 kcal
mittel
Portionsgröße

ZUTATEN FÜR 10 KINDERPORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 10 KINDERPORTIONEN

Zubereitung

  1. Für die Sauce 8 EL Milch mit der Stärke verrühren. Safran in 1-2 EL heißem Wasser auflösen. Einen Topf mit kaltem Wasser ausspülen. Die übrige Milch mit dem ausgekratzten Vanillemark und der Vanilleschote dazugeben und bei schwacher Hitze zum Kochen bringen. Ab und zu umrühren.
  2. Angerührte Stärke in die kochende Milch einrühren und einmal aufkochen lassen. Dann die Hitze reduzieren und Zucker und Safran einrühren. Zum Schluss alles in ein Gefäß geben, abkühlen lassen und kalt stellen.
  3. Ofen auf 180° Grad vorheizen. Äpfel waschen, abtrocknen, ohne Kerngehäuse achteln.
  4. Ein Backblech mit Butter einfetten. Apfelstücke darauf verteilen und im Ofen (Mitte, Umluft 160°) 50 Min. backen. Dann mit einem Kartoffelstampfer auf dem Blech zu Mus zerstampfen. Zimt und Honig verrühren. Das Apfelmus warm oder kalt mit dem Zimthonig und der Vanillesauce servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Bratapfel mit Marzipan - so einfach geht's!

Anzeige
Anzeige
Login