Homepage Rezepte Bratnudeln mit Zucchini und Ei

Zutaten

200 g Mie-Nudeln
700 g Zucchini
40 g Ingwer
4 EL Öl (z. B. Erdnussöl)
ca. 6 EL Sojasoße
1 TL Sambal Oelek
2 Eier
1 Bund Koriander

Rezept Bratnudeln mit Zucchini und Ei

Rezeptinfos

unter 30 min
380 kcal
leicht

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Nudeln nach Packungsanweisung garen und abtropfen lassen. Zucchini waschen, längs halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Paprika waschen, putzen, in Streifen schneiden. Ingwer schälen und fein würfeln.
  2. Paprika und Ingwer im Wok in 2 EL heißem ÖL ca. 3 Minuten unter Rühren braten. Zucchinischeiben zugeben, ca. 3 Minuten weiterbraten. Salzen, alles herausnehmen. Nudeln in restlichen 2 EL Öl ca. 3 Minuten braten, Gemüse wieder zugeben. 4 EL Sojasoße und Sambal Oelek unterrühren.
  3. Eier, gehackten Koriander und restliche 2 EL Sojasoße verschlagen. Nudelmischung etwas beiseiteschieben. Ei in den Wok geben, stocken lassen und dann unter die Nudelmischung heben. Abschmecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login