Homepage Rezepte Bree´s Blaubeer-Muffins

Zutaten

1 1/2 Teelöffel Backpulver
1/2 Teelöffel Backsoda
1/4 Teelöffel Salz
3/4 Tasse & 1 Esslöffel Zucker
1 Tasse Buttermilch
1/4 Tasse geschmolzene Butter, leicht abgekühlt
1 Teelöffel Vanilleextrakt
1 1/2 Tassen Blaubeeren, leicht bestäubt mit 1/2 Tasse Mehl

Rezept Bree´s Blaubeer-Muffins

(Stets perfekt)

Rezeptinfos

mittel
Portionsgröße

12 Muffins

Zutaten

Portionsgröße: 12 Muffins
  • 3 Tassen Mehl
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Backsoda
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 3/4 Tasse & 1 Esslöffel Zucker
  • 2 große Eier
  • 1 Tasse Buttermilch
  • 1/4 Tasse geschmolzene Butter, leicht abgekühlt
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 1/2 Tassen Blaubeeren, leicht bestäubt mit 1/2 Tasse Mehl

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 175 Grad vorheizen. Die Vertiefungen eines 12-Loch-Muffin-Blechs einfetten und Papierförmchen hineinstellen.
  2. Mehl, Backpulver, Backsoda, Salz und eine ¾ Tasse Zucker in einer großen Schüssel vermischen.
  3. In einem 0,5-l-Messgefäß Eier, Buttermilch uns Butter miteinander verquirlen. In der Mitte der trocknenden Zutaten eine Vertiefung machen und die flüssigen Zutaten hineingießen. Nur solange verrühren bis sich alles vermischt hat (bei zu langem Rühren könnte der Teig klumpig werden). Dann vorsichtig die Blaubeeren unterheben.
  4. Teig mit einem Eisportionierer in die Muffinformen löffeln, so dass diese zu ¾ gefüllt sind. Den teig leicht mit dem restlichen Esslöffel Zucker bestreuen. Ca. 30 bis 33 Minuten backen, bis sie goldbraun sind und auf Druck leicht nachgeben. Blech nach der Hälfte der Zeit drehen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login