Homepage Rezepte Brie-Ecken mit Dörrobstfüllung

Zutaten

100 ml heller Traubensaft
4 EL Cognac (ersatzweise Traubensaft)
2 Msp. Chilipulver
1 Msp. abgeriebene Bio-Zitronenschale
1 EL Honig

Rezept Brie-Ecken mit Dörrobstfüllung

Bei dieser ungewöhnlichen Kombination treffen Käse und Trockenfrüchte im wahrsten Sinne des Wortes aufeinander.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
105 kcal
leicht
Portionsgröße

Für ca. 20 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 20 Stück

Zubereitung

  1. Die Trockenfrüchte möglichst klein würfeln und mit Traubensaft, Cognac, Chilipulver und Zitronenschale in einen Topf geben. Zum Kochen bringen und offen bei schwacher Hitze knapp 5 Min. köcheln. Zugedeckt mindestens 6 Std. (oder über Nacht) durchziehen lassen.
  2. Die Walnüsse und Pistazien klein hacken. Trockenfrüchte in ein Sieb geben, leicht ausdrücken und abtropfen lassen. Mit den Nüssen und dem Honig mischen und mit Pfeffer abschmecken. Den Brie waagerecht halbieren. Die Fruchtmasse auf der unteren Hälfte verteilen, die obere auflegen und leicht andrücken. Mit einem scharfen Messer in mundgerechte Ecken oder Stücke schneiden, evtl. mit Holzspießchen feststecken ‒ damit sind sie für die Gäste leichter zu greifen!

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login