Rezept Brioche-Brötchen

Mit Butter und Marmelade ein Gedicht: herrlich leichte Brötchen aus Hefeteig bestreut mit Hagelzucker.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 9 Stück
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

30 g
1/2 Würfel frische Hefe
3
1 Prise
1
1 EL
1-2 EL Hagelzucker

Zubereitung

  1. 1.

    Milch, Zucker und zerbröselte Hefe verrühren. 1 EL Mehl zugeben, glatt rühren. Abgedeckt 15 Minuten gehen lassen. Milchmischung, restliches Mehl, Eier und Salz in der Küchenmaschine verkneten. Butter stückchenweise unterkneten. Mit einem Teigschaber leicht rund formen. Mit Frischhaltefolie abgedeckt über Nacht kalt stellen.

  2. 2.

    Hefeteig auf bemehlter Fläche kurz kneten, leicht zur Rolle formen. In 9 Stücke teilen. Zu Brötchen formen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Mit einem bemehlten runden Metallausstecher oder Glas (ca. 3 cm Ø) oben einschneiden. Mit einem Geschirrtuch abgedeckt an einem warmen Ort 1 1/2 Stunden gehen lassen.

  3. 3.

    Eigelb und Milch verrühren. Brötchen damit bepinseln. Mit Hagelzucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze) auf der mittleren Schiene 20-25 Minuten backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login