Homepage Rezepte Broccoli-Penne mit Speck-Käsesauce

Zutaten

400 g Broccoli, in Röschen zerteilt
300 g Penne
50 g Rauchspeck in Würfel
100 g Emmentaler gerieben
300 g QimiQ.Saucenbasis
1/8 Lit. Weißwein
1/8 Lit. Kochwasser von Broccoli od. Penne
1 kleine Zwiebel fein geschnitten
2 EL Rapsöl
1/2 Bund Petersilie fein gehackt
Salz, Pfeffer, Muskat gem.

Rezept Broccoli-Penne mit Speck-Käsesauce

Ein harmonisches Gemüse-Nudel-Käsegericht für die schnelle Küche. Fettreduziert durch den Einsatz von QimiQ-Saucenbasis. Ein Naturprodukt mit 3% Stärke und 15% Fett.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
mittel

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 400 g Broccoli, in Röschen zerteilt
  • 300 g Penne
  • 50 g Rauchspeck in Würfel
  • 100 g Emmentaler gerieben
  • 300 g QimiQ.Saucenbasis
  • 1/8 Lit. Weißwein
  • 1/8 Lit. Kochwasser von Broccoli od. Penne
  • 1 kleine Zwiebel fein geschnitten
  • 2 EL Rapsöl
  • 1/2 Bund Petersilie fein gehackt
  • Salz, Pfeffer, Muskat gem.

Zubereitung

  1. Penne nach Packungsvorschrift bissfest kochen - Broccoli nicht zu weich kochen - beides abgießen und warm stellen.
  2. Mittlerweile das Öl in einer Pfanne erhitzen und darin Zwiebel und Speck anschwitzen - mit Weißwein und Kochflüssigkeit ablöschen. QimiQ dazugeben und langsam aufkochen lassen - Hitze reduzieren und den geriebenen Käse schmelzen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Sauce soll eine sämige Konsistenz haben.
  3. Penne und Broccoli in der Sauce noch einmal erhitzen und sofort in heißen Tellern anrichten. Mit Petersilie bestreuen. Dazu passt ein Glas Weißburgunder aus der Wachau.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login