Rezept Brötchen

Keine Angst vor Hefe. Bei diesem Rezept kann nichts falsch gemacht werden.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
8-10 Brötchen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

1 Würfel
1 TL
2 TL
3 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Mehl und Salz in einer Schüssel verrühren. Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen und den Zucker unterrühren. Eine Vertiefung in das Mehl drücken und das Olivenöl auf den Rand geben. Die Hefe-Zucker-Wasser-Masse in die Mulde gießen und alles mit dem Rührgerät kneten, bis ein gleichmäßiger Teig entstanden ist. Der Teig kann ruhig etwas klebrig sein. Zur Weiterverarbeitung von außen mit Mehl bestäuben. Den Teig ca. 45 Minuten gehen lassen.

  2. 2.

    Den Teig noch einmal gut durchkneten und 8-10 Brötchen formen. Die Brötchen im Backofen bei 50 Grad ca. 10 Minuten gehen lassen. Eine feuerfeste Schüssel mit Wasser in den Backofen stellen, die Brötchen mit Wasser bestreichen und den Ofen auf 230 Grad heizen. Die Brötchen einschieben und backen, bis sie anfangen braun zu werden. Wer die Kruste gerne etwas weicher hat, kann die Brötchen während des Backens und vor dem Abkühlen erneut mit Wasser bestreichen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login