Homepage Rezepte Brokkolikuchen mit Tomatendip

Zutaten

400 g Brokkoli
300 g Magerquark
2 Eier
1 EL mittelscharfer Senf
50 g Parmesan
1/2 Bund Schnittlauch
Fett für die Form
1/2 Bund Schnittlauch
1 EL Rapsöl
3 EL Salatcreme
1 EL Tomatenmark
Springform (Ø 18 cm)

Rezept Brokkolikuchen mit Tomatendip

Der würzige Brokkolikuchen eignet sich gut zum Mitnehmen ins Büro oder zum Picknick. Er schmeckt auch Kindern sehr gut.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
535 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Brokkoli waschen, putzen und in Röschen teilen, dicke Stiele schälen und würfeln. In Salzwasser ca. 5 Min. garen und abtropfen lassen. Den Quark mit Eiern, Mehl und Senf verrühren. Den Parmesan reiben. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und fein hacken. Mit dem Parmesan unter die Quarkmasse rühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  2. Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Quarkmasse mit dem Brokkoli in eine gefettete kleine Springform (Ø 18 cm) füllen. Im Backofen (Mitte, Umluft 180°) 45 Min. backen.
  3. Für den Tomatendip den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und fein hacken. Mit Frischkäse, Rapsöl, Salatcreme, Tomatenmark und Zitronensaft verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Brokkolikuchen aufschneiden und mit dem Dip servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login