Rezept Brokkolisahne mit getrockneten Tomaten

Brokkoli raffiniert kombiniert mit getrockneten Tomaten und Sahne - einfach unwiderstehlich. Unbedingt nachkochen, geht ganz schnell.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Nudeln selbst gemacht
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 180 kcal

Zutaten

1 EL
125 ml
Gemüsebrühe (Instant, oder Brokkolikochwasser)
4 Stängel
150 g

Zubereitung

  1. 1.

    Den Brokkoli waschen, putzen und in Röschen teilen. Den Brokkolstiel schälen und würfeln. Beides in kochendem Salzwasser ca. 2 Min. blanchieren, dann in einem Sieb kalt abschrecken und abtropfen lassen.

  2. 2.

    Die Schalotte und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Butter zerlassen, beides darin glasig dünsten. Den Brokkoli dazugeben und kurz mitdünsten. Die Brühe dazugießen und den Brokkoli zugedeckt bei schwacher Hitze in 6-8 Min. weich kochen, bis die Flüssigkeit fast aufgesogen ist.

  3. 3.

    Inzwischen die Tomaten abtropfen lassen und in dünne Streifen schneiden. Das Basilikum waschen und trocken schütteln, die Blättchen abstreifen und klein zupfen.

  4. 4.

    Sahne zum Brokkoli gießen und erwärmen. Alles fein pürieren. Tomaten und Basilikum untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login