Rezept Brokkolisuppe mit Kerbel

Schneiden Sie von Blumenkohl und Brokkoli den Stiel möglichst vollständig ab. Die blähenden Substanzen befinden sich vor allem im Stiel der Kohlsorten.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Gesund essen bei Histaminintoleranz
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 140 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kartoffeln bei Bedarf waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Brokkoliröschen putzen, waschen und in feine Röschen teilen. Die Stiele nicht mitverwenden. Kartoffeln und Brokkoli mit der Gemüsebrühe in einem Topf zum Kochen bringen und anschließend ca. 10 Min. zugedeckt bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

  2. 2.

    Das Gemüse mit einem Kartoffelstampfer grob zerdrücken und die Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Den Kerbel abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Diese kurz vor dem Servieren mit der Sahne unter die Suppe rühren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login