Homepage Rezepte Brokkolisuppe mit Tatarbällchen

Zutaten

1 kg Brokkoli
2 EL Öl
1 TL Curry
1 TL Cumin
1 l Gemüsebrühe
200 g Tatar
Cayennepfeffer
150 g Sahnejoghurt

Rezept Brokkolisuppe mit Tatarbällchen

Curry und Cumin geben der Suppe einen asiatischen Einschlag, der durch das Minzjohurt in Richtung Indien weist.

Rezeptinfos

unter 30 min
220 kcal
leicht

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Brokkoli putzen, waschen und in Röschen teilen. Strunk würfeln. Zwiebel abziehen, würfeln. Im heißen Öl andünsten. Mit Curry und Cumin bestäuben. Brühe und Brokkoli zufügen, aufkochen. Ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  2. Limette heiß abwaschen und trockenreiben. Schale abreiben, Limette auspressen. Limettenschale mit Tatar, Salz und Cayennepfeffer verkneten. Mit angefeuchteten Händen kirschgroße Klößchen formen.
  3. Mit einer Schaumkelle ein Drittel der Brokkoliröschen aus der Suppe nehmen. Restliche Suppe pürieren, abschmecken. Klößchen hineingeben, ca. 5 Minuten köcheln lassen. Röschen wieder zugeben.
  4. Minzeblättchen hacken. Sahnejoghurt und gehackte Minze verrühren, mit der Suppe anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login