Rezept Brombeer-Holunder-Marmelade mit Zimt und Kardamom

würzige Wintermarmelade, die im Sommer schnell gemacht ist

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
2
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
5-6 Gläser
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

600 g
5 Tropfen
ätherisches Orangenöl
2 Kapseln
1
Zimtstange
500 g
Gelierzucker 2:1

Zubereitung

  1. 1.

    Brombeeren verlesen, Holunderbeeren mit einer Gabel von den Stielen streifen, nicht waschen! Mit dem Pürierstab nicht zu fein pürieren und Gelierzucker unterrühren.

  2. 2.

    Kardamomkörner aus den Kapseln lösen und im Mörser fein zerstoßen. Mit dem Orangenöl zur Beerenmischung geben. Die Zimtstange in einen Teefilterbeutel stecken (lässt sich so später besser entfernen) und ebenfalls zu den Beeren geben.

  3. 3.

    Unter ständigem Rühren aufkochen und 3 Minuten sprudelnd kochen lassen (ggf. Packungsanweisung beachten). Gelierprobe machen, Zimtstange entfernen, die Marmelade in heiß ausgespülte Gläser füllen und sofort verschließen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

cystitis
Sehr schöne Würze

mit dem Zimt und dem Kardamom. Gefällt mir. Werde ich beim Holundermachen dran denken. Versuchs aber mal mit Orangenschalen.

dieneueköchin
orangen...

... hatte ich keine da... in solchen fällen ist das ätherische öl ein praktischer ersatz. erzähl mal, wie dein holunder geworden ist!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login