Rezept Brombeer-Joghurt-Cake -Kleiner Kuchen-

Line

Ein fruchtiger Cake der mit Joghurt im Teig schön locker und saftig und nicht zu fett ist. Schnell gemacht.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
12
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

3 St.
Bio Eier mittlere Größe
150 gr.
200 gr.
2 TL
Weinstein-Backpulver
80 gr.
1 EL
Vanillezucker, mit echter Vanille
70 gr.
Rohrzucker, fein
350 gr.
Für den Guss
60 gr.
Puderzucker
20 gr.

Zum Backen:

Kleine Backform 1/2 Größe 18-20 cm rund oder Rechteckig 28x18 cm.
Backpapier oder Backfolie

Zubereitung

  1. 1.

    Backofen vorheizen auf 180°. Die Butter in einem Pfännchen weich werden lassen, sie sollte flüssig sein aber nicht heiß.Die Eier schaumig schlagen den Zucker und Vanillezucker dazu geben und weiterschlagen bis eine cremige Masse entstanden ist, den Joghurt dazu geben und unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und langsam zur Butter/Zucker/Joghurt-Masse mit einem Mehlsieb in den Teig sieben und unterrühren zum Schluß die flüssige Butter langsam unter den Teig rühren. Den Teig in eine vorbereitete rechteckige oder runde Backform geben, die mit Backpapier ausgelegt ist, die gewaschenen und ganz trocknen Brombeeren auf dem Teig verteilen. Im Backofen auf der mittleren Schiene 30 Minuten bei 180° Ober-Unterhitze backen. Stäbchenprobe machen. Den Kuchen auf einen Rost zum Abkühlen geben. Die Folie vorsicht ab machen und mit dem Guss verzieren. Den Guss nach Gusto herstellen. Ich habe 2 EL Brombeeren mit 1 EL Puderzucker gemixt mit den Stabmixer, dann durch ein Sieb passiert und mit 3 EL Puderzucker den Saft ohne Kerne nochmals mit dem Zauberstab vermixt einen Pink/Lila-Guss gezaubert und der war gut und was fürs Auge.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login