Homepage Rezepte Brombeer-Maracuja-Marmelade

Zutaten

500 gr. Brombeeren
4 St. Maracuja
500 gr. Tropic Gelierzucker oder Gelierzucker aus Rohrzucker

Rezept Brombeer-Maracuja-Marmelade

Rezeptinfos

leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 500 gr. Brombeeren
  • 4 St. Maracuja
  • 500 gr. Tropic Gelierzucker oder Gelierzucker aus Rohrzucker

Zubereitung

  1. Die vorsichtig gewaschenen Brombeeren in eine Topf geben mit dem Gelierzucker vermischen und langsam zum kochen bringen. Die Maracujas aufscheiden und den Inhalt zu den Brombeeren geben und unterrühren. Kurz mit dem Pürierstab 3 mal durch die Masse rühren dam it die Früchte etwas zerkleinert werden, nicht pürieren. Die Marmelade 4 Minuten sprudelnd kochen lassen und sofort in sterile Twist-off-Gläser füllen und verschließen. Wer die Kerne und Fruchtstücke nicht mag, dann die Masse erwärmen pürieren und durch ein Sieb streichen. Doch die Fruchtstücke und die Kerne in der Marmelade schmecken sehr gut.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

Brombeer-Maracuja....

@auchwas, die Kombi kann ich mir sehr gut  vorstellen. Habe heute bei einem Arbeitskollegen, der mir sagte er "versinkt" in Brombeeren, eine Bestellung aufgegeben, um genau diese Marmeladen-Kombination zu kochen. Allerdings Torpic-Gelier-Zucker ist mir völlig unbekannt, aber sicher geht es auch mit  2 :1 . Danke für die tolle Idee

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login